Lukas Häfner

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
E-Mail: lukas.haefner@fim-rc.de
Telefon: +49 821 598 – 3912
Raum: Geb. I1 Raum 2203
Universität Augsburg

Lebenslauf
Lukas Häfner, geboren 1987, absolvierte 2007 sein Abitur am Burghardt-Gymnasium in Buchen (Odenwald). Von 2008 bis 2013 studierte er Wirtschaftsingenieurwesen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit den Schwerpunkten Finance, Spieltheorie und Operations Research. Während seines Studiums sammelte er praktische Erfahrungen durch zahlreiche Praktika, u.a. bei Daimler, Würth und der LBBW. Überdies war er im Jahr 2012 als Tutor am Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren des Karlsruher Instituts für Technologie tätig. Seit Januar 2014 ist Herr Häfner am Kernkompetenzzentrum Finanz- und Informationsmanagement sowie der Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT als wissenschaftlicher Mitarbeiter beschäftigt. Im Rahmen seiner Praxisaktivitäten hat Herr Häfner Erfahrungen bei der Durchführung von angewandten Forschungsprojekten bei der Wealth Management Capital Holding GmbH und der MLP AG gesammelt.

Forschungsschwerpunkt
Herr Häfner befasst sich im Rahmen seiner Forschungsaktivitäten schwerpunktmäßig mit den Themenbereichen IT-gestütztes Finanzmanagement sowie Energie- und kritische Infrastrukturen – insbesondere der Entscheidungsunterstützung in Risiko- und Energiemanagementsystemen.

Publikationen

The Regional and Social Impact of Energy Flexible Factories
to be presented at: 15th Global Conference on Sustainable Manufacturing (GCSM), Haifa, Israel, September 2017
Unterberger, Eric
Buhl, Hans Ulrich
Häfner, Lukas
Keller, Fabian
Keller, Robert
Ober, Steffi
Paulick-Thiel, Caroline
Reinhart, Gunther
Schöpf, Michael
Simon, Peter
Demand Side Management: Entscheidungsunterstützungssysteme für die flexible Beschaffung von Energie unter integrierten Chancen- und Risikoaspekten
erscheint in: HMD - Praxis der Wirtschaftsinformatik, 2017
Providing Utility to Utilities: The Value of Information Systems Enabled Flexibility in Electricity Consumption
in: Journal of the Association for Information Systems, 17, 8, 2016, p. 537-563
The Value of IS-Enabled Flexibility in Electricity Demand – a Real Options Approach
in: Proceedings of the 12th International Conference on Wirtschaftsinformatik (WI), Osnabrück, Germany, March 2015
Toward Real Options Analysis of IS-Enabled Flexibility in Electricity Demand
in: Proceedings of the 35th International Conference on Information Systems (ICIS), Auckland, New Zealand, December 2014