Matthias von Entreß-Fürsteneck

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Email: matthias.vonentress@fim-rc.de
Telefon: +49 921 55 – 4713
Raum: 3.05
Wittelsbacherring 10, 95444 Bayreuth

Lebenslauf
Matthias von Entreß-Fürsteneck, geboren 1987, ist seit November 2013 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kernkompetenzzentrum FIM. Am Standort Bayreuth ist er an der Professur für Wirtschaftsinformatik und Strategisches IT-Management von Prof. Dr. Nils Urbach tätig.
Zuvor hat er an der Universität Bayreuth sowohl seinen Bachelor- als auch Masterabschluss in Betriebswirtschaftslehre erlangt. Neben seinem Studium war er bereits als studentischer Mitarbeiter unter anderem am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik von Prof. Dr. Torsten Eymann tätig. Praxiserfahrung sammelte er während einiger Praktika in Industrie- und Dienstleistungsunternehmen im In- und Ausland.

Forschungsschwerpunkt
Forschungsschwerpunkt von Matthias von Entreß-Fürsteneck ist das Thema „wearable self-tracking devices“.

Publikationen

Performance Measurement im Zeitalter der Digitalisierung : Eine Balanced Scorecard für die Industrie 4.0
in: Flexibilisierung der Fabrik im Kontext von Industrie 4.0Berlin, 2017
von Entreß-Fürsteneck, Matthias
Karl, Johannes
Urbach, Nils
Towards Explaining the Willingness to Disclose Personal Self-Tracking Data to Service Providers
presented at: 25th European Conference on Information Systems, Guimarães, Portugal, 2017
Buchwald, Arne
Letner, Albert
Urbach, Nils
von Entreß-Fürsteneck, Matthias
Quantify-Me : Consumer Acceptance of Wearable Self-Tracking Devices
presented at: 24th European Conference on Information Systems, Istanbul, Türkei, 2016
Pfeiffer, Jurij
von Entreß-Fürsteneck, Matthias
Urbach, Nils
Buchwald, Arne
IT-Konsumerisierung : Strategien und Maßnahmen in mittelständischen Unternehmen
in: HMD Praxis der WirtschaftsinformatikBayreuth, 2016
von Entreß-Fürsteneck, Matthias
Urbach, Nils
Buck, Christoph
Eymann, Torsten
Towards Explaining the Use of Self-Tracking Devices: Conceptual Development of a Continuance and Discontinuance Model
presented at: 36th International Conference on Information Systems, Fort Worth, Texas, USA, 2015
Buchwald, Arne
Letner, Albert
Urbach, Nils
von Entreß-Fürsteneck, Matthias