Fraunhofer Blockchain-Labor 

Unsere Blockchain Aktivitäten sind im Blockchain-Labor des Fraunhofer FIT gebündelt. Seitens Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT sind die Professoren Fridgen und Urbach dort aktiv.

Leitung, Prof. Dr. Gilbert Fridgen

Prof. Dr. Gilbert Fridgen
Professur für Wirtschaftsinformatik und Nachhaltiges IT-Management
Universität Bayreuth

Leitung, Prof. Dr. Nils Urbach

Prof. Dr. Nils Urbach
Professur für Wirtschaftsinformatik und Strategisches IT-Management
Universität Bayreuth

Kann Blockchain dabei helfen einen sicheren und schnellen Asylprozess zu etablieren? Gemeinsam mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) evaluiert die Fraunhofer Projektgruppe Wirtschaftsinformatik diese Vision im Rahmen des Pilot-Projekts in der AnKER-Einrichtung Dresden. Neben dem Interview (siehe Video) mit dem BAMF-Vizepräsidenten Dr. Markus Richter und Prof. Dr. Gilbert Fridgen, dem Co-Gründer unseres Fraunhofer BlockchainLab, gibt das Whitepaper interessante Einblicke.

Das Blockchain-Labor entwickelt individuelle und bedarfsgerechte Lösungen mit Ihnen

  • in Ein- oder Mehrtagesworkshops
  • in angewandten Forschungsprojekten (von der Potentialanalyse bis zur Implementierung)
  • in branchenweiten und -übergreifenden Konsortien
  • neue Formen von Governance und Geschäftsmodellen

Weitere Informationen zum Fraunhofer Blockchain-Labor finden Sie hier.


 

Es werden folgende Veranstaltungen an der Universität Augsburg und Bayreuth angeboten:

  • Seminar Blockchain (Universität Bayreuth)

Kontakt

  • Prof. Dr. Nils Urbach, Professur für Wirtschaftsinformatik und Strategisches IT-Management, Universität Bayreuth
  • Prof. Dr. Gilbert Fridgen, Professur für Wirtschaftsinformatik und Nachhaltiges IT-Management, Universität Bayreuth