Wissenschaftliche Mitarbeiter

Wolfgang Kratsch

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Mail  wolfgang.kratsch@fim-rc.de
Phone  +49 821 598 – 4862
Room  Geb. I1 Raum 1210
Universität Augsburg

Wolfgang Kratsch absolvierte 2011 sein Abitur am Wildermuth-Gymnasium in Tübingen. 2014 erlangte er den Abschluss Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik an der Universität Augsburg mit Schwerpunkt Operation & Information Management. Im Anschluss schloss er, ebenfalls an der Universität Augsburg, den Studiengang Informatik und Informationswirtschaft mit dem akademischen Grad Master of Science ab. Praktische Erfahrung konnte Herr Kratsch parallel zum Studium als Softwareentwickler bei NovaTec, Praktikant im Business IT-Consulting bei Senacor, sowie als IT-Beauftragter bei DAIKA e.V. erwerben. Zudem arbeitete er seit 2014 als studentische Hilfskraft am Kernkompetenzzentrum Finanz- und Informationsmanagement, an dem Herr Kratsch seit Juli 2017 als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig ist.

Im Rahmen seiner Forschungsaktivitäten beschäftigt sich Herr Kratsch vorwiegend mit Themen im Bereich des datengetriebenen, wertorientierten Prozessmanagements sowie der Anwendung von künstlicher Intelligenz zur prädiktiven Datenanalyse.

Quality-Informed Semi-Automated Event Log Generation for Process Mining
in: Decision Support Systems, 2020
Andrews, Robert
van Dun, Christopher G. J.
Wynn, Moe T.
Kratsch, Wolfgang
Röglinger, Maximilian
ter Hofstede, Arthur H. M.
Process Meets Project Prioritization : A Decision Model for Developing Process Improvement Roadmaps
presented at: 27th European Conference on Information Systems (ECIS), Stockholm and Uppsala, Sweden, 2019
Bitomsky, Laura
Huhn, Johannes
Kratsch, Wolfgang
Röglinger, Maximilian
Data-driven Process Prioritization in Process Networks
in: Decision Support Systems, 2017
Kratsch, Wolfgang
Manderscheid, Jonas
Reißner, Daniel
Röglinger, Maximilian