Abschlussarbeiten

Die universitäre Zukunft am FIM

Abschlussarbeiten

Sie haben bereits Veranstaltungen des Kernkompetenzzentrums Finanz- & Informationsmanagement besucht und interessieren sich nun für eine Abschlussarbeit in einem unserer Themengebiete? Dann empfehlen wir Ihnen die Anfertigung Ihrer Abschlussarbeit (Bachelor-/Masterarbeit) am Kernkompetenzzentrum FIM.

Infoveranstaltung für Abschlussarbeiten und Seminare

Unsere Forschungsbereiche
Customer Relationship Managementzur Übersicht
Digital Lifezur Übersicht
Energie und kritische Infrastrukturenzur Übersicht
IT-gestütztes Finanzmanagementzur Übersicht
Strategisches IT-Managementzur Übersicht
Wertorientiertes Prozessmanagementzur Übersicht
Neugierig geworden?

Bewerbungsphasen & Termine

Um eine hohe Betreuungsqualität zu gewährleisten und die Planung zu erleichtern, ist die verbindliche Bewerbung um eine Abschlussarbeit am Kernkompetenzzentrum FIM zu vier festen Bewerbungsphasen pro Jahr möglich.

BewerbungsphaseInformationsveranstaltungBewerbungszeitraumZusage/Absage
Sommersemester 2020 14.01.2020, 19:15 – 20:15 Uhr, Raum I-1201/120210.03. - 10.04.2020 17.04.2020
vorlesungsfreie Zeit Sommersemester 202030.06.2020, 19:15 – 20:15 Uhr, über Microsoft Teams 22.06. - 10.07.202015.07.2020
Wintersemester2020/21t.b.a02.10.2020 – 25.10.202028.10.2020
Mehr zu Abschlussarbeiten

Hinweise & Tipps

Oberhalb der Termin-Übersicht finden Sie Folien zur Abschlussarbeiteninfoveranstaltung, die unter anderem aktuelle Informationen zu möglichen Themengebieten der Abschlussarbeiten am Kernkompetenzzentrum Finanz- & Informationsmanagement bieten (die aktuellen Foliensätze werden jeweils im Anschluss an die Informationsveranstaltungen online gestellt).

Für einen Erfolg bei der Bewerbung vorteilhaft sind:

  • Erkennbare Schwerpunktsetzung auf die Lehrinhalte des Kernkompetenzzentrum FIM.
  • Bestandene Grundlagenveranstaltung am Kernkompetenzzentrum FIM in dem Themengebiet, auf welches Sie sich für Ihre Abschlussarbeit bewerben.
  • Erfolgreiche Anfertigung einer Seminararbeit am Kernkompetenzzentrum FIM vor Anfertigung der Abschlussarbeit.
  • Gute bis sehr gute Studienleistungen.

und so gehts:

  • In den genannten Bewerbungsphasen können Sie sich online auf bis zu drei konkrete Themenbereiche aus dem Themenpool bewerben. Die benötigten Unterlagen können Sie während der Online-Bewerbung hochladen. Der Zeitpunkt der Bewerbung innerhalb des Bewerbungszeitraums fließt nicht mit in die Auswahl ein. Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an Lehrkoordination. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine verbindliche Bewerbung handelt.
  • Sollten Sie einen eigenen Themenwunsch besitzen, bewerben Sie sich bitte auf das Themengebiet, welches Ihrem Themenwunsch am meisten entspricht. Individuelle Themenabsprachen sind nach einer Zusage mit dem Betreuer moeglich.
  • Die Bearbeitung der Abschlussarbeit kann wahlweise noch während der Klausurenphase oder direkt im Anschluss an die Klausurenphase Anfang März begonnen werden (Präferenz bitte an der entsprechenden Stelle im Bewerbungstool angeben).
  • Bei weiterführenden Fragen zum Vergabeverfahren von Abschlussarbeiten wenden Sie sich bitte an die Studienfachberatung des Kernkompetenzzentrums Finanz- & Informationsmanagement.
  • Grundsätzliche Informationen zu Abschlussarbeiten finden Sie in Ihrer jeweiligen Prüfungsordnung.

In der AIS Digital Library (http://aisel.aisnet.org/wi/) sind verfügbar:

  • Die Tagungsbeiträge der Wirtschaftsinformatik-Tagungen seit 1999 Proceedings anderer IS-Konferenzen (z.B.: ICIS, AMCIS, ECIS, Bled) Journals wie „MIS-Quarterly“ oder „Journal of the AIS“

Die Proceedings der ECIS finden sich gesammelt unter:

Elektronische Zeitschriftenbibliothek:

Interessante Statistiken:

Hiermit wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass bei der Erstellung von Hausarbeiten, Bachelorarbeiten, Masterarbeiten und Diplomarbeiten unbedingt darauf zu achten ist, Angaben der Quellen in die Prüfungsarbeiten einfließen zu lassen, sollten Inhalte aus vorgefertigten Arbeiten entnommen werden. Werden Inhalte ohne Angabe der Quelle identifiziert, so werden diese als Plagiate betrachtet.

Wir machen deutlich, dass entdeckte Plagiate vom Prüfungsausschuss streng geahndet werden. In besonders schweren Fällen wertet der Prüfungsausschuss das gesamte Fach, für das die Arbeit eingereicht wurde, als endgültig nicht bestanden.

Für Seminar-, Haus-, Bachelor- und Masterarbeiten finden Sie Formatempfehlungen im Digicampus, auf der Website der Universitätsbibliothek, oder auf den Lehrstuhlseiten der Universität Augsburg. Die dort beschriebenen Richtlinien stellen einen Vorschlag für die formale und inhaltliche Gestaltung von wissenschaftlichen Arbeiten dar.
Den Download unserer Formatvorlage finden Sie hier.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Lehrkoordination Augsburg.