Doktorand*innen

Elektromobilität im ländlichen Raum : Handlungsempfehlungen für die Gestaltung der Mobilität von Morgen
2022
Keller, Robert
Stohr, Alexander
Weibelzahl, Martin
Wolf, Linda
Artificial Intelligence as a Call for Retail Banking : Applying Digital Options Thinking to Artificial Intelligence Adoption
in: 30th European Conference on Information Systems (ECIS), Timisoara, 2022
Fridgen, Gilbert
Hartwich, Eduard
Rägo, Vadim
Rieger, Alexander
Stohr, Alexander
Blockchain as a driving force for federalism : A theory of cross-organizational task-technology fit
in: International Journal of Information Management, 2022
Roth, Tamara
Stohr, Alexander
Amend, Julia
Fridgen, Gilbert
Rieger, Alexander
Smart Retail Banking : Potentiale und Herausforderungen Künstlicher Intelligenz
2021
Fridgen, Gilbert
Körner, Marc-Fabian
Rägo, Vadim
Steck, Werner
Stohr, Alexander
Wolfangel, Christian
The Evolution of an Architectural Paradigm : Using Blockchain to Build a Cross-Organizational Enterprise Service Bus
in: Proceedings of the 54th Hawaii International Conference on System Sciences (HICSS), Honolulu, USA, 2021
Amend, Julia
Fridgen, Gilbert
Rieger, Alexander
Roth, Tamara
Stohr, Alexander
Reconciling Blockchain with the GDPR : Insights from the German Asylum Procedure,
in: Reddick, Christopher G.: Blockchain and the Public Sector : Theories, Reforms, and Case Studies, Springer International Publishing, Cham, 2021
Rieger, Alexander
Stohr, Alexander
Wenninger, Annette
Fridgen, Gilbert
Through the Cognitive Functions Lens : A Socio-Technical Analysis of Predictive Maintenance
in: Wirtschaftsinformatik 2021 : Proceedings, s.l., 2021
Stohr, Alexander
O'Rourke, Jamie
Using Blockchain to Coordinate Federal Processes : The Case of Germany's Federal Office for Migration and Refugees
in: Urbach, Nils: Digitalization Cases. Vol. 2. Mastering Digital Transformation for Global Business, Springer, Cham, 2021
Amend, Julia
van Dun, Christopher
Fridgen, Gilbert
Köhler, Franziska
Rieger, Alexander
Stohr, Alexander
Wenninger, Annette
Affordance-Experimentation-Actualization Theory in Artificial Intelligence Research : a Predictive Maintenance Story
in: Proceedings of the 40th International Conference on Information Systems (ICIS), Munich, Germany, 2019
Keller, Robert
Stohr, Alexander
Fridgen, Gilbert
Lockl, Jannik
Rieger, Alexander
Business Value of the IoT : A Project Portfolio Selection Approach
in: Proceedings of the 26th European Conference on Information Systems (ECIS), Portsmouth, UK, 2018
Fähnle, Annika
Püschel, Louis
Röglinger, Maximilian
Stohr, Alexander

Alexander Stohr

Lebenslauf
Nach seinem Abitur am Valentin-Heider-Gymnasium in Lindau studierte Alexander Stohr Global Business Management (Bachelor of Science) an der Universität Augsburg. Während des Bachelorstudiums studierte er auch ein Semester an der Victoria University in Melbourne (Australien). Nach einem Jahr an der Ludwig-Maximilians-Universität München wechselte Alexander 2016 in den Elitenetzwerk-Masterstudiengang Finanz- und Informationsmanagement (Master of Science with honors) der Technischen Universität München, der Universität Augsburg und der Universität Bayreuth. Im Sommer 2018 wurde er darüber hinaus in den 20. Jahrgang der Bayerischen EliteAkademie aufgenommen, die herausragende und leistungsbereite Studierende bayerischer Hochschulen dabei unterstützt, sich zu verantwortungsvollen Führungspersönlichkeiten zu entwickeln. Während seines Studiums sammelte Alexander praktische Erfahrungen bei Ernst & Young (Wirtschaftsprüfung), der InvestmentDataServices GmbH/Allianz (Datenmanagement & Performanceanalysen im Bereich Kapitalanlagen) und Oliver Wyman (Strategieberatung). Am Kernkompetenzzentrum FIM und dem Institutsteil Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT begann er im Januar 2017 als studentischer Mitarbeiter und ist seit August 2019 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Standort Augsburg beschäftigt.
Forschungsschwerpunkt
Im Rahmen seiner Forschungsaktivität beschäftigt sich Alexander Stohr als Mitglied der Forschergruppe „Strategisches IT Management“ vorwiegend mit dem Management disruptiver Technologien. Ein spezieller Fokus liegt dabei auf Künstlicher Intelligenz, Blockchain und dem Internet der Dinge.
Publikationen
Alter Postweg 101
Augsburg 86159

.