Doktorand*innen

Never Trust, Always Verify : A Multivocal Literature Review on Current Knowledge and Research Gaps of Zero-trust
in: Computers & Security, 2021
Buck, Christoph
Olenberger, Christian
Schweizer, André
Völter, Fabiane
Eymann, Torsten
The Effectiveness of Social Norms in Fighting Fake News on Social Media
in: Journal of Management Information Systems, 2021
Gimpel, Henner
Heger, Sebastian
Olenberger, Christian
Utz, Lena
The Insurance Effect of Renewable Distributed Energy Resources Against Uncertain Electricity Price Developments
in: Energy Economics, 2020
Fridgen, Gilbert
Halbrügge, Stephanie
Olenberger, Christian
Weibelzahl, Martin
Privacy Bots : Digitale Helfer für mehr Transparenz im Internet
in: Datenschutz und Datensicherheit, 2019
Nüske, Niclas
Olenberger, Christian
Rau, Daniel
Schmied, Fabian
An investigation of the effects of anthropomorphism in collective human-machine decision-making
in: Proceedings of the 26th European Conference on Information Systems (ECIS), Portsmouth, UK, 2018
André, Elisabeth
Gimpel, Henner
Olenberger, Christian

Christian Olenberger

Lebenslauf
Christian Olenberger absolvierte sein Abitur im Jahr 2011 in Hamburg und studierte anschließend Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science) an der Technischen Universität München. 2017 schloss er den Elitenetzwerk-Studiengang Finanz- und Informationsmanagement (Master of Science with honors) der Technischen Universität München, der Universität Augsburg und der Universität Bayreuth mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik ab. Während seines Studiums sammelte Christian unter anderem bei Capgemini, Check24 und SAP praktische Erfahrungen. Neben seinem sozialen Engagement wurde Christian unter anderem mit dem 1. Platz beim Postbank Finance Award und dem 1. Platz beim internationalen Privacy-Bot-Wettbewerb der Telekom ausgezeichnet. Am Kernkompetenzzentrum FIM und der Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT begann er im April 2016 als studentischer Mitarbeiter und ist seit Januar 2018 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Standort Augsburg beschäftigt.
Forschungsschwerpunkt
Im Rahmen seiner Forschungsaktivitäten beschäftigt sich Christian Olenberger vorwiegend mit Themen im Bereich der Digitalisierung des Privatlebens und Information Systems Design.
Publikationen
Alter Postweg 101
Augsburg 86159

.