Doktorand*innen

Linda Moder

Lebenslauf
Linda Moder erlangte ihr Abitur 2015 am Richard-Wagner-Gymnasium in Bayreuth. Im Anschluss studierte sie Betriebswirtschaftslehre im Bachelor und Master an der Universität Bayreuth, in Zuge dessen sie einen Auslandsaufenthalt an der BI Norwegian Business School in Norwegen verbrachte. Darüber hinaus sammelte sie Praxiserfahrung unter anderem im Controlling bei TenneT, im Inhouse-Consulting der Commerzbank sowie in der Strategieberatung bei McKinsey & Company. Am Kernkompetenzzentrum FIM und dem Institutsteil Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT begann Linda Moder im Juli 2020 als wissenschaftliche Hilfskraft und ist seit August 2021 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Standort Bayreuth.
Forschungsschwerpunkt
Im Rahmen ihrer Forschungsaktivitäten beschäftigt sich Linda Moder vorwiegend mit dem Themengebiet des datengetriebenen, wertorientierten Prozessmanagements, speziell mit Automatisierung und Künstlicher Intelligenz.
Wittelsbacherring 10 3.21
Bayreuth 95444

.