Doktorand*innen

"Das persönliche Wort ist doch immer noch das Wichtigste" : Anforderungen an ein digitalunterstütztes Arbeitssystem zur Förderung der Teamkommunikation und -kollaboration in der stationären Palliativversorgung
presented at: 14. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin, Projekt PALLADiUM in Bremen, Deutschland, 2022
Grimminger, Sandra
Peuten, Sarah
Markgraf, Moritz
Waldmann, Daniela
Heckel, Maria
Steigleder, Tobias
Klein, Carsten
Schneider, Werner
Gimpel, Henner
AI Fairness at Subgroup Level : A Structured Literature Review
in: Proceedings of the 30th European Conference on Information Systems (ECIS), Timișoara, Romania, 2022
Lämmermann, Luis
Richter, Patrick
Zwickel, Amelie
Markgraf, Moritz
How Do Secondary Tasks During Automated Driving Level 3 Affect Driving Safety? : An Experimental Investigation of the Hazard Potential of Mixed Reality Use in Vehicles
in: Proceedings of the 30th European Conference on Information Systems (ECIS), Timișoara, Romania, 2022
Markgraf, Moritz
Schmidt, Marco
Wolf, Niklas
Adler, Leon
What Drives Consumers' Trust in Proactive Services : A Best-Worst Scaling Approach
in: Proceedings of the 30th European Conference on Information Systems (ECIS), Timișoara, Romania, 2022
Dilger, Philipp
Markgraf, Moritz
The Role of Domain Expertise in Trusting and Following Explainable AI Decision Support Systems
in: Journal of Decision Systems, 2021
Bayer, Sarah
Gimpel, Henner
Markgraf, Moritz
KI-basierte Services intelligent gestalten : Einführung des KI-Service-Canvas
2021
Urbach, Nils
Häckel, Björn
Hofmann, Peter
Fabri, Lukas
Ifland, Sebastian
Karnebogen, Philip
Krause, Stefanie
Lämmermann, Luis
Protschky, Dominik
Markgraf, Moritz
Willburger, Lukas
Intelligentes Entscheidungsunterstützungssystem für Ladevorgänge an Stromtankstellen
in: Proceedings of the 15th International Conference on Wirtschaftsinformatik (WI), Potsdam, Germany, 2020
Hegele, Theresa
Markgraf, Moritz
Preißler, Carina
Baumgarte, Felix
Quantification of Echo Chambers : A Methodological Framework Considering Multi-party Systems
in: Proceedings of the 27th European Conference on Information Systems (ECIS), Uppsala, Sweden, 2019
Markgraf, Moritz
Schoch, Manfred
Generic Sensor Framework enabling Personalized Healthcare
in: Proceedings of the IEEE Life Sciences Conference (LSC), Sydney, Australia, 2017
Beckmann, Sven
Lahmer, Stefanie
Markgraf, Moritz
Meindl, Oliver
Rauscher, Julia
Regal, Christian
Gimpel, Henner
Bauer, Bernhard

Moritz Markgraf

Lebenslauf
Moritz Markgraf absolvierte sein Abitur 2013 am Schyren-Gymnasium Pfaffenhofen, wonach er zunächst ein Jahr an der Ludwig-Maximilian-Universität Statistik studierte. Im Oktober 2014 begann er sein Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Augsburg, an welcher er nach seinem Bachelor 2017, auch seinen Master 2020 erlangte. Während seines Studiums sammelte Moritz Markgraf praktische Erfahrung bei empiriecom in der Softwareentwicklung, bei Senacor in der IT-Beratung und bei der Managementberatung Porsche Consulting im Bereich Data Analytics. Internationale Erfahrung hat er durch einen einjährigen Aufenthalt in Finnland und einem halbjähren Besuch eines englischen Internates während der Schulzeit sammeln können. Am Kernkompetenzzentrum FIM und dem Institutsteil Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT begann er im Januar 2015 als studentischer Mitarbeiter und ist seit Juni 2020 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Standort Augsburg beschäftigt.
Forschungsschwerpunkt
Im Rahmen seiner Forschungsaktivitäten beschäftigt sich Moritz Markgraf mit den Themen rund um Data Sciene und Künstlicher Intelligenz. Dabei spielt der Mensch als Nutzer, Kunde oder Entscheidungsträger eine entscheidende Rolle.
Publikationen
Alter Postweg 101
Augsburg 86159

.