Doktorand*innen

An Assisted Approach to Business Process Redesign
in: Decision Support Systems, 2022
Fehrer, Tobias
Fischer, Dominik Andreas
Leemans, Sander J. J.
Röglinger, Maximilian
Wynn, Moe T.
Automated Process (Re-)Design
in: CEUR Workshop Proceedings, 2021
Röglinger, Maximilian
van Dun, Christopher
Fehrer, Tobias
Fischer, Dominik Andreas
Moder, Linda
Kratsch, Wolfgang
Customers Like It Hot and Fast : Incorporating Customer Effects into the Meal Delivery Process
in: Proceedings of the 28th European Conference on Information Systems (ECIS), Marrakech, Morocco, 2020
van Dun, Christopher
Fehrer, Tobias
Kratsch, Wolfgang
Wolf, Nicholas

Tobias Fehrer

Lebenslauf
Tobias Fehrer studierte Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Augsburg und der University of Ulster (UK). Für sein Masterstudium wechselte er in den Elitenetzwerk-Studiengang Finanz- und Informationsmanagement (M.Sc. with honors) der Technischen Universität München, und der Universitäten Augsburg und Bayreuth. Tobias sammelte praktische Erfahrung als Softwareentwickler, IT-Berater und im SaaS-Vertrieb bei den Unternehmen KUKA, Deloitte und Celonis. Dabei fokussierte er auf Lösungen zur Unternehmenskollaboration und BI-Anwendungen, zuletzt insbesondere im Bereich Process Mining. Am Kernkompetenzzentrum FIM und dem Institutsteil Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT begann er im Mai 2019 als studentischer Mitarbeiter und ist seit Oktober 2021 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Standort Augsburg beschäftigt.
Forschungsschwerpunkt
Im Rahmen seiner Forschungsaktivität beschäftigt sich Herr Fehrer vorwiegend mit dem Themengebiet des wertorientierten Prozessmanagements, insbesondere mit Prozessverbesserung.
Publikationen
Alter Postweg 101
Augsburg 86159

.