Lehre

Der Grundstein für eine erfolgreiche Karriere

Lehrkonzept

In der Lehre engagieren wir uns hochschulübergreifend in verschiedenen Teildisziplinen der Wirtschaftswissenschaften und MINT-Fächern, bspw. informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurswesen.

Zentrales Ziel unserer Ausbildung in allen Studiengängen ist es, unsere Studierenden sowohl mit neuesten Methoden und Konzepten an der Schnittstelle zwischen Finanzmanagement und Wirtschaftsinformatik integrativ vertraut zu machen als auch interdisziplinäre Kompetenzen und Soft Skills zu fördern. Dadurch wollen wir unseren Studierenden die nötigen fachlichen und „soften“ Kompetenzen vermitteln, die sie später im Berufsleben bspw. als Projektleiter in interdisziplinären Projekten benötigen.

Um bereits während des Studiums interessante und wichtige Praxiseinblicke zu erhalten, lassen wir stets die neuesten Erkenntnisse und Erfahrungen aus der Praxis in unsere Lehrveranstaltungen mit einfließen. Hierbei profitieren die Studierenden unmittelbar von unserem Netzwerk aus renommierten Praxispartnern.

An den Universitäten Augsburg, Bayreuth und TU München in Bayern konzentrieren wir uns in der Lehre auf Themen an der Schnittstelle zwischen Finanzmanagement und Wirtschaftsinformatik sowie auf Fragestellungen der wertorientierten Unternehmensführung mit Methoden des Finanz- und Informationsmanagements.

Vorbereitung auf komplexe und herausfordernde Aufgaben

Unsere Professoren

An den verschiedenen Standorten steht vor allem die Entwicklung und ökonomische Bewertung von innovativen Lösungen im Vordergrund. Dabei bündelt das Kernkompetenzzentrum FIM synergetisch die Erkenntnisse der folgenden Lehrstühle aus Forschung und Praxis:​​​​​

Prof. Dr. Hans Ulrich Buhl

Lehrstuhl für BWL, Wirtschaftsinformatik, Informations- & Finanzmanagement

Prof. Dr. Torsten Eymann

Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre VII – Wirtschaftsinformatik

Prof. Dr. Maximilian Röglinger

Professur für Wirtschaftsinformatik und Wertorientiertes Prozessmanagement

Prof. Dr. Nils Urbach

Professur für Wirtschaftsinformatik und Strategisches IT-Management

Prof. Dr. Björn Häckel

Professur für Digitale Wertschöpfungsnetze

Besonders engagierte und überdurchschnittliche Studierende aus diesen sowie vielen anderen Fachrichtungen können im Anschluss an ihr Bachelorstudium den vom Elitenetzwerk Bayern geförderten Masterstudiengang „Finanz- & Informationsmanagement“ (FIM) studieren. Dieser Studiengang wird maßgeblich vom Kernkompetenzzentrum FIM in Kooperation mit anderen renommierten Lehrstühlen der Universität Bayreuth und TU München sowie Praxispartnern, welche in der folgenden Grafik dargestellt sind, durchgeführt.

Gefördert von u.a.:​

Logoblock_Lehre

Zusätzlich zu den bereits genannten Kooperationspartnern arbeiten wir in der Lehre studiengangs- und standortübergreifend mit folgenden weiteren Unternehmen zusammen: