Lebenslauf

Niklas Gutheil erlangte sein Abitur 2015 am Christoph-Probst-Gymnasium in Gilching. Anschließend studierte er Wirtschaftsingenieurwesen im Bachelor und Master an der Universität Bayreuth. Während seines Bachelors sammelte Niklas Gutheil Praxiserfahrung unter anderem bei der BMW Group im Bereich Innovationen und Industrie 4.0 in der Logistik. Während seines Masters absolvierte er ein Auslandspraktikum bei Dr. Oetker Danmark A/S, wo er als Assistent des CIO Prozesse in den nordischen und baltischen Ländern modellierte und optimierte. Von März 2020 bis Juni 2023 war er Teil des FIM Forschungsinstitut für Informationsmanagement als wissenschaftliche Hilfskraft und sammelte Erfahrungen in der Forschung, in der Lehre und auf öffentlichen Projekten. Seit August 2023 ist Niklas Gutheil wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Torsten Eymann am Standort Bayreuth.

 

Forschungsschwerpunkt

Im Rahmen seiner Forschungsaktivität beschäftigt sich Herr Gutheil vorwiegend mit dem Kreieren von technischen und organisatorischen Artefakten zu Künstlicher Intelligenz und der digitalen Transformation der Gesellschaft.

Niklas Gutheil

Office Bayreuth

Veröffentlichungen

Embedding ML/Dl Applications in the Ecosystem of Mass Participation Tennis


31st European Sport Management Conference 2023, 2023
Christoph Buck, Niklas Gutheil, Sebastian IflandEref

My Data, My Choice?!: The Difference between Fitness and Stress Data Monitoring on Employees' Perception of Privacy


Proceedings of the 55th Hawaii International Conference on System Sciences (HICSS), 2022
Sören Diel, Niklas Gutheil, Fabian Richter, Christoph BuckEref
Veröffentlichung